First Level Navigation

POTENTIAL AUS KONFLIKTEN SCHÖPFEN

Konflikte in einem Unternehmen lassen sich auch als Chance verstehen. So kann die Art und Weise, wie Konflikte ausgetragen und gelöst werden positive Energien freisetzen, anstatt Motivation, Effizienz, Zeit und Geld zu kosten – oder sogar wertvolle Mitarbeiter, die bessere Alternativen auf dem Arbeitsmarkt haben.

Gutes Konfliktmanagement birgt das Potential als Person, als Team und als Unternehmen zu wachsen und Kompetenzen zu entwickeln. Der Weg für Weiterentwicklung führt dabei immer über eine klare und wertschätzende Kommunikation. Sie verhindert, dass Konflikte unterschwellig ablaufen, vor sich hin schwelen und diffuse, negative Stimmungen im Unternehmen erzeugt werden. Schlechte Stimmung intern wird leider auch nach außen getragen, im privaten Kreise oft weiter aufgeladen und breitet sich wie ein Schwelbrand aus.

Klare Kommunikation ist ein fantastisches Führungsinstrument. Sie ist Voraussetzung für Veränderungsprozesse, mit denen jeder Mitarbeiter gestärkt aus der Krise hervorgehen kann.

Mögliche Themen sind Cliquenbildung im Unternehmen, Mobbing, Alkohol, Stimmungsmacher (auch gegen die Geschäftsleitung), Jammerkultur, zeitaufwändige und unbefriedigende Meetingkultur, Unternehmensübergabe -nachfolge, finanzielle Krisen, Entlassungen – auch hier gilt die Schadensbegrenzung (durch z.B. Wissensverlust und negative PR) und Fürsorgepflicht.